Fünfte ackerdemische Presseschau



Wir schreiben Anträge für Forschungsgelder, Protokolle, Hausarbeiten und zum Semesterende auch immer viele Klausuren. Manchmal schreiben auch andere über uns - in unsere Presseschau (bisher gab es Vol. 1, Vol. 2, Vol. 3 & Vol. 4) fassen wir zusammen, was im Netz und gedrucktem Medium über den FB II herumschwirrt. Und da Print vielleicht bald wirklich stirbt, weiten wir unsere Auswahl auch auf Radio- und Videobeiträge aus.


Trend Thema mit Trend Schlagzeile

Nicht nur die Biobranche lässt die Hüllen fallen – ein Supermarkt zieht nach und Dr. Melanie Kröger vom Projekt „unverpackt“ (http://netzwerk-unverpackt.de/) der HNEE berichtet in der Sendung „Zeitfragen“ des Deutschlandfunks darüber. So weit wir das verstanden haben, gilt das Gebot des Hüllen Fallenlassens jedoch noch nicht für Mitarbeitende ...

https://www.deutschlandfunkkultur.de/ohne-folie-und-karton-ein-supermarkt-laesst-die-huellen.976.de.html?dram:article_id=468384


Messe Presse mit Eberswalder Covergirl

Die Besucher*innen der diesjährigen BIOFACH konnten sich über hochwertige akademische Kost im Messejournal „Die Messe“ freuen. Covergirl der aktuellen Ausgabe war zwar nicht Interviewpartnerin Dr. Henrike Rieken, dafür aber unsere Hochschule. Auf zwei Seiten konnte sich das Fachpublikum Rund um das Studium informieren.


„Der mit den Regenwürmern spricht“

Unseren Alumno Johannes Erz vom Bauernhof Erz kennen fleißige Leser*innen unseres blogs schon von hier und hier. Im Zuge der Bauernproteste und der Berichterstattung rund um die „Wir haben es satt“-Demonstration, sprach Johannes im Januar mit Zeit Online und berichtet von den Schwierigkeiten der Existenzgründung im Ökolandbau und die Besonderheiten der biologischen Landwirtschaft. Special Guests: seine vielen kleinen Mitarbeiter*innen (Regenwürmer!), seine Mobilställe und Kürbisse für die Schulverpflegung.


Für mehr weniger!

Ebenfalls wieder mit dabei ist Prof. Dr. Stefan Kühne. In der Sendung „Planet Wissen“ des WDRs informiert er über die Auswirkungen des Einsatzes von Pestiziden in der Landwirtschaft, Pestizid-Rückstände auf unseren Tellern und geht der Frage nach, ob Landwirtschaft auch ohne Pestizide funktionieren kann.


In eigener Sache

Für RuN-Interessierte gibt es jetzt ganz neu und frisch von der Filmrolle neue Videos zum Studiengang: Silvan nimmt euch mit auf einen Spaziergang durch Eberswalde und stellt die Spezialisierungsrichtung „Management“ vor und Carinaberichtet aus dem Studienalltag und von der Spezialisierungsrichtung „Bildung für nachhaltige Entwicklung“. Wenn wir nicht schon in Eberswalde wären, würden wir spätestens jetzt die Umzugskartons packen!