Zero-Waste-Rezept: Pizzabrötchen

Aktualisiert: 14. Apr.

Aus dem HNEE-Fairteiler kann sich jeder Mensch so viele Nahrungsmitteln mitnehmen, wie er oder sie benötigt. In unserer neuen Rezeptkategorie bekommt ihr parallel dazu Kochrezepte für Lebensmittel von Studierenden an die Hand. Somit könnt ihr leckere Gerichte mit Lebensmitteln kochen, die sich häufig im Uni Fairteiler befinden - und setzt euch damit aktiv gegen Lebensmittelverschwendung und für Klimaschutz ein. Denn nach wie vor werden viel zu viele Lebensmittel erzeugt und nicht genutzt: Derzeit werden ein Drittel aller Lebensmittel weggeschmissen. Im Schnitt also Alles, was in den ersten 122 Tagen eines jeden Jahres an Lebensmittel produziert wird (WWF Studie). Dies ist eine Verschwendung wertvoller Ressourcen wie Wasser, Nährstoffe oder Energie. Jedes Nahrungsmittel, das nicht in der Tonne landet, ist ein Schritt in eine klimagerechtere Welt. Zero-Waste-Rezepte, sind somit ein kleiner, feiner und auch leckerer Beitrag gegen Lebensmittelverschwendung und für Klimaschutz. Guten Appetit!

Zero-Waste Pizzabrötchen (Foto: Anna-Maria Buchmann)


Mit Gemüse und Brötchen aus dem Fairteiler Pizzabrötchen backen

Unser erstes Rezept ist eine Pizzavariante mit geretteten Brötchen und Gemüse. Was ihr sonst noch dafür braucht? Das erfahrt ihr unten im Rezept. Übrigens: Verwendet ihr die nötigen Zutaten aus dem Fairteiler, rettet ihr Energie, die für mehr als 40 Stunden im Internet surfen gereicht hätte (Resterechner). Viel Spaß beim Nachkochen!


Zutaten für 3 Personen:

4 Brötchen (aus dem Fairteiler)

Gemüse eurer Wahl (aus dem Fairteiler)

1 mittlere Zwiebel

100 g Mozarella, geraspelt

250g Kräuterschmand

Etwas Salz, Pfeffer und Oregano


Schritt 1:

Zwiebeln fein hacken und das Gemüse eurer Wahl in kleine Würfel schneiden.


Tipp: Wenn ihr beim Zwiebelschneiden durch den Mund atmet, könnt ihr die Tränen für euren erfolgreichen Studienabschluss aufheben.


Schritt 2:

Zwiebeln und restliches Gemüse mit dem Schmand zusammen durchmischen. Mozzarella hinzugeben. Mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen und nochmal ordentlich durchrühren.


Schritt 3:

Brötchen anfeuchten, aufschneiden und jede Hälfte mit der zusammengerührten Masse bestreichen. Anschließend für ca. 15 Minuten bei 180°C im Ofen überbacken.


Tipp: Den Backofen vorzuheizen ist nicht notwendig. Das spart Energie.


Schritt 4:

Servieren. Dazu passt ein Salat aus dem Verteiler und ein Getränk Deiner Wahl. Beim gemeinsamen Essen „Meet and eat“ schmecken die Pizza-Brötchen am besten und dabei lässt sich wunderbar über das Thema Lebensmittelverschwendung und Handlungsmöglichkeiten diskutieren…


In der Rubrik „Fairkocht: Zero-Waste-Rezepte“ präsentieren Student*innen Rezepte, in denen sie Lebensmittel aus dem HNE Fairteiler verkochen. Zero-Waste-Gerichte können so lecker sein! Und sinnvoll. Denn im Schnitt schmeißt jeder Deutsche jährlich 85 Kilogramm Nahrungsmittel weg (Thünen Institut, 2019).


Melde dich gerne bei uns, falls du eine gute Rezeptidee hast!