Moor-Erlebnis beim Jubiläum der Blumberger Mühle

Ein Beitrag von Janna Gerkens

Aus der Rubrik studieren und arbeiten an der HNEE: RUN Studentin und Projektmitarbeiterin Janna Gerkens gibt uns einen Einblick in die Wochenendarbeit. 

Am vergangenen Sonntag den 14. Mai 2017 feierte das NABU Naturerlebniszentrum Blumberger Mühle  20-jähriges Jubiläum. Als langjähriger Partner war die HNE Eberswalde vertreten. Wir boten den Gästen ein spannendes, informatives und farbenfrohes Programm um Moore zu erleben. So konnten kleine und große Besucher*innen zu Moor-Forscher*innen, Moor-Künstler*innen und langfristig vielleicht zu Moorschützer*innen werden.


Hierzu gab es Experimente mit Torfmoosen, Moor-Ausmalbilder und reichlich Informationen zur Bedeutung von Mooren und Tipps für ihren Schutz. Als kleines Präsent überreichten die Hochschulangehörigen Frau Torkler, Leiterin der Blumberger Mühle, ein Moor-Puzzle. Dieses konnte am Jubiläums-Tag schon einmal ausprobiert werden und liegt nun für die Gäste in der Blumberger Mühle aus.


Wir hatten viel Spaß und hoffen wir haben den Gästen Lust auf die neue Moor-Ausstellung in der Blumberger Mühle gemacht. Diese entsteht momentan in Zusammenarbeit der HNE Eberswalde, dem NABU und dem Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin.