Erstie(s) – Grillen



Animalische Ankündigung mit zum Glück wenig blutrünstigem Ende: Die FSR-LANU Dinos luden am letzten Donnerstag zum traditionellen Erstie(s)-Grillen an den Stadt-Campus.

#GrillenChillenFreibierkill’n

Bei Brat- bzw. Tofuwurst und Grillkäse sowie einer Runde Freigetränke für alle neuen Studis des FB II’s hat der FSR LANU sowohl carnivore als auch herbivore Artgenossen kulinarisch erfreut und die Möglichkeit genutzt, sich bei den alten Reptilien ins Gedächtnis zu rufen und den jungen Vögeln die Chance zum Kennenlernen und Raum für „Was-macht-ihr-eigentlich“-Fragen am Lagerfeuer gegeben.

Schmackhaftes Highlight: Der Gurken-Dino mit Käsespießen.

#wewantyou

Nebenbei wurde fleißig die Werbetrommel für die Wahl des neuen Fachschaftsrats gerührt

– quasi als Jagd auf neue Ersties: Statt auf dem Grill, sollt ihr hier auf der Wahlliste landen.

Bei wem das Akquirieren erfolgreich war, seht ihr aktuell auf der Seite des FSRs auf Facebook oder in eurem Mailpostfach. Noch bis Donnerstag könnt ihr insgesamt drei Stimmen für die FSR-Vertreter*innen eurer Wahl abgeben. Entweder am heimischen Computer oder im eigens errichteten Wahllokal in Haus 2 vor der Mensa. Auflösung und Ergebnis gibt’s am Donnerstag um 18 Uhr bei der Fachschaftsvollversammlung im Großen Hörsaal in Haus 1 mit Freibier und Schnittchen. 



Also nutzt alle fleißig euer Stimmchen und schaut am Donnerstag vorbei.

(Keine Angst, alle Dinos erstmal satt....)