Mach mit beim Klimaduell

Die HNEE und unsere Partnerhochschule Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) in Wädenswill bereiten derzeit ein Klimaduell vor, von dem wir bereits im November berichtet haben. Es geht darum, unkompliziert CO2-Emissionen im Alltag einzusparen und mögliche Verhaltensänderungen vorzustellen. Stattfinden wird das ganze vom 23. März bis 22. Mai 2021. Mitmachen können alle Hochschulangehörigen beider Hochschulen.


#Startevent

Das digitale Startevent zum Klimaduell wird am 23. März von 16 – 18 Uhr gemeinsam mit der ZHAW durchgeführt. Die Teilnehmenden erwarten interaktive Workshops und spannende Inputs rund um die Themen Nachhaltigkeit und klimagerechtere Lebensweise, etwa vom Klimaforscher Prof. Dr. Stefan Rahmstorf (Leiter der Abteilung Erdsystemanalyse am Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung).

Für das Startevent könnt ihr euch ab dem 15. Februar hier anmelden. Das Abschlussevent wird am 19. Mai stattfinden und ebenfalls voller spannender Inhalten sein.


#Challenges

Beim Klimaduell könnt ihr auf einfache und lustvolle Weise miteinander neue Verhaltensweisen ausprobieren die zu CO2 Einsparungen führen. Die Einsparung wird spielerisch durch verschiedene Challenges erfolgen an denen alle Hochschulangehörigen von zu Hause aus teilnehmen können. Ein Beispiel für eine solche Challenge ist, eine Woche lang kalt zu duschen. Es gibt aber auch weniger körperlich herausfordernde Aufgaben, wie etwa eine Woche lang auf´s Streaming zu verzichten. Wer die Challenge erfolgreich durchführt und den Abschlussfragebogen ausfüllt, sammelt Punkte. Die eingesparten Emissionen beider Hochschulen werden durch die ZHAW realistisch berechnet und sind dann für alle transparent einsehbar.


Foto: Sarah Gebhard, Foto Credits: Tanja Rakocevic


#Nachahmen

Neben dem Punktesammeln geht es vor allem darum, Verhaltensimpulse zu geben und Veränderungen auf lange Sicht zu fördern. Lasst uns gegenseitig motivieren und zeigen, dass es gar nicht so schwer ist, den eigenen Fußabdruck zu verringern. Im Gegenteil, es kann auch Spaß machen.


#Mach mit

Lasst uns unserem Namen alle Ehre machen und an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung möglichst viele Punkte sammeln, damit wir am Ende vielleicht sogar als Gewinnerin aus dem Klimaduell ziehen. Es braucht also möglichst viele Hochschulangehörige, die mitmachen.




Mach mit, wir zählen auf Dich – das Klima wird es Dir danken!


Weitere Informationen erhaltet ihr auf der Website, die auch gleichzeitig die Plattform für die spätere Durchführung der Challenges darstellt: Klimaduell - Das Klima gewinnt (zhaw.ch).