Halbzeit beim Klimaduell - Welche Hochschule macht das Rennen?

Das Klimaduell, über das wir jüngst auf ackerdemiker.in berichtet haben, hat Ende April die Halbzeit-Marke erreicht. Die Teilnehmenden laufen nun der Zielgeraden am 19.05.2021 entgegen. Welche Hochschule das Rennen machen wird, ist allerdings noch offen. Welche abgeschlossenen, laufenden und nächsten Challenges es gibt, wird in diesem Beitrag zusammengefasst.


Schon sechs Challenges geschafft

Bereits abgeschlossen sind die Challenges rund um Kaffee, Saisonalität, Heizen, Lebensmittelverschwendung, Streaming, Strom und Schokolade. Die HNEE hat von diesen Challenges vier gewonnen, sie führt aktuell also 4:3 gegen die ZHAW. Eine Woche auf Schokolade und Streaming zu verzichten, fällt uns hier in Eberswalde aber noch schwerer als den Züricher*innen.


Laufende Challenges

Aktuell laufen vier Challenges, darunter die wohl schwierigste bisher: Eine Woche lang kalt duschen. Da es nun doch noch nicht so warm draußen ist, ist jeder Gang in die kalte Dusche ein Zitterakt. Welche Hochschule diese Challenge gewinnen wird bleibt spannend. Verfolgt hier wie es steht.




Ausblick

Drei weitere Challenges werden bis zum Ende des Klimaduells noch freigeschaltet: Die Leitungswasser Challenge, die Vegan Challenge und die weniger Fleisch Challenge. Die letzten Challenges sollten für die HNEE Angehörigen ein Kinderspiel sein, oder? Macht noch mit und meldet Euch.




Denn die Anmeldung ist weiterhin geöffnet, ihr könnt also immer noch beim Klimaduell mitmachen und Euch auf ein tolles Abschlussevent am 19. Mai ab 16 Uhr mit spannenden Vorträgen und einer zeremoniellen Baumpflanzungsaktion freuen.


HNEE for future!